Qualitätsanalyse (QA)

Im nächsten Jahr ist es soweit – die Qualitätsanalyse (QA) kommt zu uns. Hier gibt es die Informationen:

Welches Ziel hat die QA?  Die QA hat das Ziel, Schulen in ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung zu unterstützen. Mithilfe standardisierter Verfahren und Instrumente überprüft sie, wie Lehrkräfte lehren und Schüler/innen lernen, wie die schulischen Gruppen miteinander leben und arbeiten sowie wie die Schule geleitet wird und Gruppen zusammenarbeiten. Die Grundlage, auf der diese Erkenntnisse gewonnen werden, sind das Qualitätstableau NRW sowie der Referenzrahmen Schulqualität NRW. Die QA gibt der Schule dann eine Rückmeldung. Die Ergebnisse der Auswertungen werden besprochen und Impulse zur Weiterentwicklung der Schule gesetzt.

siehe hierzu: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulentwicklung/Qualitaetsanalyse/index.html

Teil 1 – Die Vorphase: Wir befinden uns momentan am Ende der Vorphase der QA. Im Februar wurden wir darüber informiert, dass sie stattfinden wird, und es fand ein erstes Abstimmungsgespräch mit der Schulleitung statt. Im März/April wurden dann über Edkimo alle Schüler/innen und alle Lehrkräfte sowie auf freiwilligerer Basis die Eltern nach verschiedenen schulischen Bereichen befragt. Die Ergebnisse der Umfragen wurden verglichen und in den verschiedenen Gremien (SV, Lehrerkonferenz, Schulpflegschaft) besprochen und ausgewertet. Daraus ergaben sich für alle beteiligten Gruppierungen (auch für die Schulleitung und die Schulsozialarbeit) eigene Schwerpunkte. Im Mai gab es dann ein gemeinsames Treffen unter Leitung der QA, bei der sich alle an Schule beteiligten Gruppen auf die drei Leitthemen unserer Schule sowie das eigene Qualitätstableau einigten.

siehe hierzu: Unsere Themen: SK Radevormwald_ Leitthemen (AbG 27.5.)  Unser Tableau: SK Radevormwald_ Tableau (nach AbG)

Das Ergebnis unserer Umfrage im Vergleich: Vergleich umfragen

Wie geht es weiter? Zunächst einmal werden jetzt alle bisher esxistierenden Konzepte zusammengefügt und ein – eventuell nur vorläufiges – Schulprogramm erstellt. In zusammenarbeit mit dem Dezernat 4Q der Bezirksregierung Köln werden alle weiteren wichtigen Vorarbeiten getroffen.

Anfang des Jahres beginnt dann die Hauptphase: Die Mitarbeiter der QA werden ca. vier Tage lang aufgrund unseres Stundenplans unseren Unterricht ohne genauere Ankündigung besuchen und dabei Einstiegs-, Mittel- und Endphasen des Unterrichts gleichmäßig verteilt sehen. Die im Tableau festgehaltenen Kriterien werden dabei besonders berücksichtigt und beobachtet. Es werden dann Interviews stattfinden mit Vertretern aller an Schule beteiligten Gruppen.

Im Anschluss daran werden wir die Ergebnisse erhalten – und hoffentlich wissen, was wir gut machen – und was wir wie verbessern sollten.